Aktuell

Pläne für die nächste Zukunft?

Einen Adminus-Stammtisch einzurichten, wurde diskutiert. Momentan laufen dazu Evaluation und Vorbereitung. Wenn es so weit ist, wird mit dem Newsletter informiert.

Spezielle Themen erforschen wie z.B. die Bedeutung der Technik für die Hyperadministration oder die Veränderung der Berufsbilder? Und eventuell ein Buch zum Thema?

Für den Herbst 2016 ist wieder ein Tagung geplant. EinThema könnte sein, wie Management und Unternehmensstrukturen zu Auswüchsen der Bürokratie führen.

Wollen Sie auch eine Idee einbringen? Dann können Sie unten einen Kommentar schreiben oder sich per E-Mail an info@adminus.ch wenden.

Und noch immer ist das Manifest aktuell, das an der letzten Tagung vom 25. Oktober 2014 entworfen wurde. Sie finden es hier. Die Petition an die Führung in Gesundheitswesen, Bildung, Sozialem, Verwaltung, Politik: Eigenverantwortung statt Bürokratie zur Unterzeichnung erreichen sie mit diesem Link. Wenn Sie die Ideen des Manifests teilen und die Petition unterstützen möchten, können Sie diese hier unterzeichnen. Wir haben das Ziel, mindestens 2500 Unterschriften zu gewinnen.

Die März-Ausgabe der VPOD-Zeitschrift (2015) widmet ihr Dossier den Bürokratieexzessen. Unter dem Titel „Die Evaluation frisst ihre Kinder“ führt der Chefredaktor Christoph Schlatter ein Gespräch mit Sina Bardill, Mitinitiantin des adminus-Manifests. Der Gewerkschafter weist darin auf die positiven Effekte von Regelungen hin, die im Kampf um die Rechte der Angestellten geschätzt werden. So geht es also nicht um „alles oder nichts“, sondern um ein gutes Verhältnis von Kerngeschäft und Administration.
In weiteren Artikeln wird auf den Formularkrieg im Bildung- und im Gesundheitswesen speziell eingegangen. Auch die Geschichte des Begriffs Bürokratie und der Verschiebung von etwas Positiven zum Schimpfwort der Gegenwart wird nachgezeichnet.
Das ganze Heft als PDF hier:
http://www.vpod.ch/fileadmin/vpod_zentrale_files/Magazine/vpod_magazin_maerz_15.pdf

Links:

Manifest und als pdf-download (58kB): Manifest_Adminus

Petition unterzeichnen

Zusammenfassung des Referats von Peter Hablützel: „Bürokratie hat einen grossen Magen – eine Annäherung“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.